Makarenko-Schule, Chemnitz

altaltaltalt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sanierung Makarenko Grundschule

Ernst-Moritz-Arndt-Straße 4, 09130 Chemnitz

Bauherr:

- Hochbauamt Stadt Chemnitz

Architekt:

- Architekturbüro  Kerstin Bochmann,  Chemnitz

Planungszeitraum:

- Tragwerksplanung  2008 bis 2012

Ausführungszeitraum:

- ab 2010

 

Projektbeschreibung:

- Sanierung der Grundschule einschließlich Errichtung eines Anbaus

  (2. Rettungsweg), Fassadensanierung,

- Schaffung eines barrierefreien Zugangs und Neubau eines Aufzugs,

- Sanierung und Umbau der Turnhalle

 

Bestandsgebäude:

- Stahlbeton-Fertigteilkonstruktion in 2 Mp–Montagebauweise mit tragenden

  Querwänden

- Decken als Spannbeton-Hohldielen (Chemnitztaldecken) mit Systemrastermaß

  7,20m, Innenwände als Schwerbetonelemente, Außenwände als Stützen-

  Riegel-Konstruktion

 

Neubau/Anbau:

- Stahlbetonkonstruktion unter Einsatz von Fertigteilen zur Bauzeitverkürzung

- Aussteifung des Anbaus durch Anbindung der Fertigteile an Bestandskonstruktion mittels

  Injektionsankern

- Herstellung neuer Wanddurchbrüche in Bestandswänden, Einbau von Stahlrahmen

- Herstellung von Deckendurchbrüchen in Hohlkörperdecken

 

Ausgeführte Ingenieurleistungen:

- Tragwerksplanung Leistungsphase 1 bis 5, 8 nach HOAI 2001 §64

- Statik, Schal- und Bewehrungs-planung, Konstruktionsplanung Stahlbau

- Ingenieurtechnische Kontrolle der Ausführung des Tragwerkes