Brühl Karree 5, Chemnitz

altaltaltalt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SANIERUNG UND UMBAU DES BRÜHLS: KARREE 5, Chemnitz

Bauherr:

- Dritte Sinus Beteiligungs GmbH & Co. KG, Weiden

Architekt:

- ARGE Brühl, Corinna Krug, Dr. K. Hauswald, Chemnitz

Planungszeitraum:

- Tragwerksplanung: 08 / 2013 bis  09 / 2016
  (noch nicht abgeschlossen)

Ausführungszeitraum:  

- ab 03 / 2014   

 

 

Projektbeschreibung:

- Komplexsanierung und Umbau der Ende des 19. Jahrhunderts erstellten Wohngebäude des
  Karrees 5 am Brühl
- Umfangreiche Grundrissänderungen und damit verbunden erhebliche Eingriffe in die Tragstruktur
  der Gebäude unter Beachtung des Denkmalschutzes
- Großflächige Sanierung von z.T. sehr stark geschädigten Holz-und Massivbauteilen
- Neubau von 2 Großgaragen im Innenhof als Stahlbetonkonstruktion mit weitspannenden Stahlbetondecken
  mit Erdüberschüttung,
- Neubau von Aufzügen und Balkonanlagen

 

Ausgeführte Ingenieurleistungen:

- Tragwerksplanung Massivbau (Statik, Schal- und  Bewehrungsplanung, Konstruktionsplanung) ,
- Ingenieurtechnische Kontrolle der Ausführung des Tragwerkes